Worcester - Festival for Young Singer 2013

 

Vom 18. Juli 2013 bis 28. Juli 2013 waren 23 Kinder im Altern von 10 – 15 Jahre in Worcester (England)

In Worcester, der schmucken Stadt in West Middlands England, fand 2013 das erste, wertungsfreie Festival für junge Sänger „Festival for Young Singers“ statt. Erwartet wurden Chöre aus 10 unterschiedlichen Ländern wie: Belgien, Polen, Spanien, Russland, China, Lithauen.
Gesungen wurde in Straßen, Kirchen, öffentlichen Plätzen etc. Ein Galaabend wurde auf die fast 400 jungen Sänger aufmerksam machen. Während des Aufenthalts erfuhren alle Jugendlichen in Workshops und Trainings von internationalen, hochkarätigen Referenten neue Techniken und Methoden.

Die Reisenden starteten am 18. Juli in Tirol (Telfs) nach einer Übernachtung in Aachen, ging es dann weiter mit der Fähre von Dunkerque nach Dover und Worcester. Die jungen Sänger wurden alle gemeinsam im Campus-Areal der Universität untergebracht. Am 27. Juli traten sie wieder ihren Nachhauseweg an und gaben in der Wallfahrtskirche Lehenbühel in Legau ein einstündiges Konzert.  Zu hören waren dort Werke aus allen Epochen und Ländern von Schuhmann über Strauß bis Abba und wie üblich für DO-RE-MI in unterschiedlichen Sprachen.

hier einige Eindrücke