Open World Deutschland 2010

 

Open World Deutschland 2010
02.10 - 12.10.2010
Berlin, Kassel und Leipzig


Gemeinsam singen, tanzen, musizieren – Kreativität (er)leben: 100 Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Nationen, sozialer Schichten und Bedürfnisse lernen in einem Camp der besonderen Art fremde Traditionen kennen, gewinnen aus kultureller Vielfalt neue Blickwinkel, erlauben sich und ihrem Gegenüber Freiraum, anders zu sein. In Workshops, bei öffentlichen Auftritten und Freizeitaktivitäten bauen sie, vereint durch ihre künstlerischen Talente, Brücken für ein verständnisvolles Miteinander –

Die Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren reisen auf Einladung aus Russland, Tschechien, Slowenien, Bulgarien, Österreich und Deutschland an. Sie werden von Eltern, KünstlerInnen und PädagogInnen betreut.

In allen drei Städten unternehmen die TeilnehmerInnen des internationalen integrativen Kunst- und Erlebnis-Camps Open World Deutschland 2010 ergänzend ein vielfältiges und abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm mit Museumsbesuchen, Ausflügen und anderen Aktivitäten.

-> Bildergalerie